Buchstabenmixer

Wie faszinierend gut die Mustererkennung in unserem Gehirn funktioniert, kann man an folgendem Text erkennen. Drücken Sie einfach auf den Mischknopf und versuchen Sie dann, den Text zu lesen. Sie können auch einen eigenen Text eingeben.

Durch das Drücken auf den Mischknopf wird die Reihenfolge der inneren Buchstaben der Worte per Zufall neu ermittelt. Nur der erste und der letzte Buchstabe bleiben an ihrem Ort.

31. 1. 2011 Jürgen Berkemeier